CO2-Preisaufteilung: Ampel erweist Klimaschutz Bärendienst

Politik und Industrie müssen endlich liefern „Mit der geplanten Aufteilung zwischen Mietern und Vermietern erweist die Ampelkoalition dem Klimaschutz einen Bärendienst.“ So kommentiert Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke die bekannt gewordenen Pläne der Bundesregierung zur Aufteilung des CO2-Preises auf Heizöl und Gas zwischen Mietern und Vermietern. Die Aufteilung führe dazu, dass Mieter viele weitere Jahre […]

Lasten der Energiewende nicht bei Vermietern abladen

Bürger durch Klimageld entlasten Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland warnte die Ampel-Koalition heute davor, die vollständige Umlagefähigkeit des CO2-Preises auf die Mieter zum 1. Juni zu beenden. Die Politik habe sich entschieden, den CO2-Preis einzuführen, ohne die Einnahmen in Form eines Klimageldes zurückzugeben. „Diese Fehlentscheidung jetzt zugunsten der Mieter und zulasten der Vermieter korrigieren […]

Fernwärme-Kunden können Geld sparen

Neue Regeln für die Fernwärme stärken die Rechte von Verbrauchern deutlich. Damit lassen sich bis zu ein Viertel der Heizkosten einsparen. Was Hausbesitzer beachten sollten. Es war eine Blitzaktion des ehemaligen Bundeswirtschaftsministers Peter Altmaier: In seinen letzten Amtstagen ließ der CDU-Politiker zwei Paragrafen der Allgemeinen Vertragsbedingungen Fernwärme AVB abändern – weitgehend unbemerkt von Lobby und […]

Mieten sind zwischen 2015 und 2020 bezahlbarer geworden

Staatliche Unterstützung muss sich auf Betroffene konzentrieren Mieten sind in Deutschland zwischen 2015 und 2020 für Lohnempfänger bezahlbarer geworden. Das ist das zentrale Ergebnis einer Untersuchung des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland, die der Verband heute in Berlin vorgestellt hat. Während die Löhne in diesem Zeitraum im Durchschnitt um 11,3 Prozent stiegen, stiegen die Bestandsmieten […]

Pressemitteilung zum Mietenspiegel 2022

Einigung über einen neuen Mietspiegel zum 01.01.2022   Die Mitglieder des Arbeitskreises Mietspiegel der Stadt Gelsenkirchen haben sich auf einen neuen Mietspiegel zum 01.01.2022 einigen können. Der Mietspiegel 2022 basiert erstmalig auf Mietdaten aus einem Betrachtungszeitraum von sechs Jahren.   In diesem Zusammenhang bedanken wir uns herzlich bei unseren Mitgliedern über den erfreulichen Umfang -auf […]

CO2-Preis in Mietverhältnissen: Haus & Grund fordert Stufenmodell bis 31. Januar

Pro-Kopf-Klimageld wäre bessere Lösung Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland forderte die Ampelkoalition heute auf, bis zum 31. Januar 2022 ein Stufenmodell für die Beteiligung der Vermieter an den CO2-Kosten beim Heizen von Mietwohnungen vorzulegen. „Wenn der Vermieter mitzahlen soll, darf dies nicht unabhängig vom energetischen Zustand des Gebäudes geschehen“, betonte Verbandschef Kai Warnecke. Er […]

Stichtag 1. Januar 2022: Was sich für Immobilieneigentümer ändert

Neue Regeln im Zeichen der Energiewende Für Immobilieneigentümer treten zum 1. Januar 2022 einige wichtige Änderungen in Kraft. Darauf weist der Verband Haus & Grund Deutschland hin. „Die Änderungen sind hauptsächlich auf die Wende hin zu einer klimaneutralen Energieversorgung zurückzuführen. Hinzu kommt, dass für alle Eigentümer im Laufe des Jahres die Reform der Grundsteuer erste […]

Neue EU-Gebäuderichtlinie bedeutet für viele Gebäude das Aus

Haus & Grund fordert praxisgerechte Politik Die von der EU-Kommission geplante neue Gebäuderichtlinie bedeutet für 40 Millionen Gebäude europaweit das Aus. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland anlässlich der für heute geplanten Vorstellung des Richtlinienentwurfs hin. In Deutschland seien es ungefähr drei Millionen Gebäude, die in zwei Stufen ab 2030 und 2033 nicht […]

Umfrage: Private Vermieter investieren trotz Hürden in Energiewende

Heizungs- und Fensteraustausch häufigste Maßnahmen In den vergangenen zehn Jahren haben ein Drittel der privaten Vermieter die Fenster und/oder die Heizung in ihren vermieteten Gebäuden modernisiert. Das geht aus einer Befragung des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland hervor, an der sich 1.888 Mitglieder beteiligt haben. „Das ist ein Erfolg angesichts der bestehenden Unsicherheiten für private […]

Nächste Seite » « Vorherige Seite