Wahl des Verwalters

LG Frankfurt/Main, Urteil vom 12.12.2019, Az.: 2-13 S 143/18
Die Wahl eines Verwalters, der – sei es auch versehentlich – wiederholt Abbuchungen vom Konto der WEG für eigene Zwecke vorgenommen und für die Beschlusssammlung fehlerhaft geführt hat, entspricht nicht ordnungs­gemäßer Verwaltung.